Home SchönMode Mode der 70er

Mode der 70er

von Alooa Redaktion
Mode der 70er

Mode der 70er

Auch die Siebzigerjahre waren in Hinsicht auf die Mode ziemlich geprägt, wenn man die Veränderungen zu den Jahrzehnten davor betrachtet, denn die Sechzigerjahre sahen ziemlich anders aus. In den Sechzigern war es noch nicht wirklich erlaubt, Freiheit bei der Mode zu zeigen, zehn Jahre später sah die Sache etwas anders aus. Die 70er waren in puncto Mode von ausgefallenen Schnitten, sowie von auffälligen Accessoires geprägt und bunte Farben waren an der Tagesordnung.

 

Schrille Farben und die Liebe zur Musik

Die Siebzigerjahre stehen für die neu gewonnene Freiheit und vor allem die Hippiebewegung spiegelte sich in der Mode wider. Bis heute gibt es unvergessliche Trends, die immer wieder an diese Zeit erinnern. Das Stichwort dazu lautet: Flowerpower.

Auch die Punkbewegung wird immer wieder mit den Siebzigern assoziiert, denn diese wurde in dieser Zeit stark gefeiert. Bis heute wird damit oft ein politisches Statement gesetzt. Auch der Military Look bleibt bis heute unvergesslich. Dieser zeichnet sich bis zur heutigen Zeit mit Stiefeln in Kombination mit einem Parka aus und wurde von den Militäruniformen übernommen.

Die Discobewegung hingegen war bekannt für besonders ausgefallene Outfits. Es wurde Wert darauf gelegt, die Liebe zur Musik widerzuspiegeln. Was Frisur und Haare betrifft, trug man Bärte, Koteletten oder lange Haare.

 

Endlich Freiheit und Individualität

In den Siebzigern waren richtig große Accessoires gefragt, wie zum Beispiel eine überdimensionale riesige Sonnenbrille. Diese feiert auch heute wieder ihr großes Comeback und wird oft auf den Modemeilen präsentiert. Ein weiterer bekannter modischer Akzent aus den Siebzigern ist und bleibt der Gürtel.

In dieser Zeit der Mode Epoche galt es, aufzufallen. Jeder konnte tragen, was ihm gefiel. Zahlreiche Menschen gaben sich zum Beispiel dem Häkellook hin. Endlich durften auch die Mädchen Jeans tragen und waren nicht mehr gezwungen, sich in mädchenhaften Kleidern und Röcken zu zeigen.

Der Gedanke der Individualität und der Freiheit wurde großgeschrieben, sodass sich auch der Cowboy Look einen Namen machte.

 

Ähnliche Artikel

Datenschutz
, Inhaber: bo mediaconsult (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
, Inhaber: bo mediaconsult (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: