Home Well&FitGesundheit Moringa Pulver – Vorteile und mehr

Moringa Pulver – Vorteile und mehr

von Alooa Redaktion II
Moringa Pulver - Vorteile und mehr

Moringa Pulver – Vorteile und mehr

Moringa Pulver stammt vom gleichnamigen Baum und gilt als richtiges Wunderpulver. Mittlerweile gibt es mehrere wissenschaftliche Studien, die bewiesen haben, dass sowohl die Früchte, als auch die Blätter des Baumes in gesundheitsfördernder Hinsicht vielseitig nutzbar sind. Moringa Pulver hat also eine vorteilhafte Wirkung auf den menschlichen Körper.

 

Der gesunde Wunderbaum

Ursprünglich stammt der Baum aus Indien und wächst am Fuße des Himalayagebirges. Moringapulver wird seit mehreren 1000 Jahren verwendet und kann mehrere Krankheiten heilen. Moringa Pulver beinhaltet 18 von insgesamt 20 Aminosäuren, sowie viele Mineralstoffe.

Folglich ist der bessere Sauerstofftransport möglich, was wiederum auch die Gehirnfunktion und die Konzentration fördert. Moringapulver bietet einen hohen Gehalt an Vitaminen und Mineralstoffen. Karotten enthalten im Vergleich nur ein Viertel an Vitamin A.

Zudem beinhaltet Moringapulver einen hohen Eisenanteil und Vitamin E. Auch Vitamin C, Proteine und Kalzium sind enthalten.

 

Die tägliche Dosis

Moringapulver ist also eine vorteilhafte natürliche Quelle, um Antioxidantien zuzuführen. Die schädlichen freien radikale im Körper können dadurch besser unterdrückt werden. Keine andere Sorte von Gemüse oder Obst kann mit Moringa Pulver mithalten, wenn es um die Nährstoffe und Vitalstoffe geht.

In Moringapulver ist im Verhältnis sogar mehr Protein, als in Eiern enthalten. Das Kalzium steht für gesunde Zähne und für gesunde Knochen, zudem bietet sich Moringapulver als perfekte Eiweißquelle für Sportler und Bodybuilder an.

Moringa Pulver steht noch dazu für mehr Leistung und für mehr Ausdauer durch das enthaltene Eisen und die Vitamine. Die Antioxidantien helfen gegen vorzeitige Alterung. Das Pulver wird aus den Blättern des Baumes gewonnen.

Es ist möglich, Moringapulver in Speisen zu verarbeiten oder ein Getränk daraus zu machen. Täglich werden 2-3 Teelöffel  empfohlen, um schon bald verbesserte Ergebnisse durch eine erhöhte Vitalität festzustellen.

 

Ähnliche Artikel